Quantum Theory

Download PDF by Wolfgang Nolting: Grundkurs Theoretische Physik 6 Statistische Physik

By Wolfgang Nolting

ISBN-10: 3528169362

ISBN-13: 9783528169367

ISBN-10: 3663121526

ISBN-13: 9783663121527

Die Statistische Physik bildet für praktisch alle Studiengänge der Physik den Abschluß der Grundausbildung und wird bei einem Ausbildungsbeginn im ersten Semester in der Regel im sechsten oder siebten Semester angeboten. Die ersten vier Bände des Grundkurs: Theoretische Physik beinhalten mit der Klassischen Mechanik, der Elektrodynamik, der Speziellen Relativitätstheo­ rie und der phänomenologischen Thermodynamik die "klassische Theoretische Physik", die normalerweise den Stoff für die Vordiplomprüfung darstellt. Die beiden Teile des fünften Bandes, die sich mit der Quantenmechanik befaßten, sowie der nun vorliegende sechste Band zur Statistischen Physik werden der "modernen Theoretischen Physik" zugerechnet. Ihr Verständnis wird' für die Diplom-Hauptprüfung vorausgesetzt. - Das Konzept und die Zielsetzung des gesamten Grundkurses ist natürlich auch für diesen sechsten Band beibehalten worden. Er ist als direkte Unterstützung der entsprechenden Grundvorlesung gedacht und vermittelt den Stoff in so kompakter und abgeschlossener shape, daß zunächst auf Sekundärliteratur verzichtet werden kann. Die mathemati­ schen Ableitungen werden stets in sehr detaillierter shape ausgeführt, um die Konzentration des Lesers insbesondere auf die physikalischen Zusammenhänge zu richten. Es sei erneut darauf hingewiesen, daß die am Ende eines jeden Ab­ schnitts angebotenen Übungsaufgaben unbedingt zur Vertiefung des Verständ­ nisses der abstrakten Theorie und zum Selbsttest angenommen werden sollten. Die ausführlichen Lösungsvorschläge im Anhang dienen der Kontrolle. Der vorliegende Band zur Statistischen Physik gliedert sich in vier größere Ka­ pitel. Die wichtigsten Konzepte und Methoden werden an klassischen Systemen (Kap. 1) erläutert und geübt.

Show description

Read Online or Download Grundkurs Theoretische Physik 6 Statistische Physik PDF

Similar quantum theory books

Konstantinos's Summoning Spirits (Llewellyn's Practical Magick Series) PDF

You can now find out how to evoke and converse with 50 spirit entities and utilize their talents, if you happen to get Summoning Spirits by way of Konstantinos. Evoking spirits is among the strongest magical strategies you could use-but, formerly, lots of the fabric on hand on evocation has been nearly unusable since it was once written by way of people with little useful evocation adventure.

Download e-book for iPad: Coherent Dynamics of Complex Quantum Systems by Professor Vladimir M. Akulin (auth.)

Lots of glossy difficulties in physics, chemistry, and quantum electronics require a attention of inhabitants dynamics in complicated multilevel quantum platforms. the aim of this booklet is to supply a scientific remedy of those questions and to offer a few precisely solvable difficulties.

Get Grundkurs Theoretische Physik 6 Statistische Physik PDF

Die Statistische Physik bildet für praktisch alle Studiengänge der Physik den Abschluß der Grundausbildung und wird bei einem Ausbildungsbeginn im ersten Semester in der Regel im sechsten oder siebten Semester angeboten. Die ersten vier Bände des Grundkurs: Theoretische Physik beinhalten mit der Klassischen Mechanik, der Elektrodynamik, der Speziellen Relativitätstheo­ rie und der phänomenologischen Thermodynamik die "klassische Theoretische Physik", die normalerweise den Stoff für die Vordiplomprüfung darstellt.

Extra info for Grundkurs Theoretische Physik 6 Statistische Physik

Example text

_ = (88 (E, V,N)) T - 8E T: Temperatur. N ' = :1: (882 (E2, v2,N2)) (E2 = E2). 89) Temperatur entspricht also im Sinne der Statistischen Physik der relativen Änderung des Phasenvolumens einer mikrokanonischen Gesamtheit mit der Energie. Das klingt sehr abstrakt und weit hergeholt. 88). Zwei beliebige Untersysteme eines isolierten Gesamtsystems mit thermischem Kontakt befinden sich im thermischen Gleichgewicht, wenn sie gleiche Temperatur besitzen. Die beiden Untersysteme wurden an keiner Stelle der Ableitung in irgendeiner Weise spezifiziert.

39), Bd. S (E, V, N); >. E IR. ) verletzt. 119) ist der In V -Term. Die noch unbestimmte Größe a* muß also etwas mehr darstellen als nur eine unwesentliche Konstante. Versuchen wir zunächst einmal, zusätzliche Information über a* zu sammeln. 89) auf die Temperatur führen. 121) zu der exakten thermodynamischen Relation für die innere Energie des idealen Gases (kalorische Zustandsgleichung). Die Annahme der Energieunabhängigkeit von a* scheint also gerechtfertigt zu sein. Sie führt nicht zu Konflikten mit der Thermodynamik.

Eine wichtige Konstante der Bewegung eines isolierten Systems ist die Rarnilton-Funktion H(q, p) = E = const. 41) so ist die Verteilung stationär (s. 2). Stationäre Verteilungen sind, wie bereits erwähnt, wichtig zur Beschreibung von Systemen im thermodynamischen Gleichgewicht. 41) sein. 4 Mikrokanonische Gesamtheit Das Grundproblem der Statistischen Physik besteht nach den Vorüberlegungen der letzten Abschnitte offensichtlich darin, die Dichteverteilungsfunktion p( q, p, t) eines Statistischen Ensembles zu finden, wobei für die Gleichgewichtsstatistik nur stationäre Verteilungen von Interesse sind.

Download PDF sample

Grundkurs Theoretische Physik 6 Statistische Physik by Wolfgang Nolting


by Charles
4.1

Rated 4.52 of 5 – based on 31 votes