German 15

Download e-book for iPad: Die letzte Welt. Roman by Christoph Ransmayr [Ransmayr, Christoph]

By Christoph Ransmayr [Ransmayr, Christoph]

ISBN-10: 310403205X

ISBN-13: 9783104032054

Show description

Read or Download Die letzte Welt. Roman PDF

Similar german_15 books

Heinz-Jürgen Klepzig's Working Capital und Cash Flow: Finanzströme durch PDF

Unternehmensprozesse müssen ausreichend money generieren, sonst ist das Unternehmen betriebswirtschaftlich nicht in stability und schnell in seiner Existenz gefährdet. Die Prozessgestaltung wird jedoch in vielen Unternehmen zu wenig monetär bewertet und betriebswirtschaftlich hinterfragt. Es gilt, diese Finanzströme – von der Kreditwürdigkeitsprüfung bis zum Zahlungseingang – zu optimieren und den Cash-to-Cash-Cycle zu beschleunigen.

Read e-book online Liturgik - gottesdienstelemente im kontext PDF

German description: In 24 Kapiteln werden die liturgischen Elemente des Gottesdienstes vorgestellt - in ihrer Funktion sowie in ihrem Eigenleben. Wer Gottesdienst gestalten und feiern will, muss sich intestine mit ihnen auskennen. Hierzu befahigt dieses Lehr- und Arbeitsbuch. Welchen Ort haben die liturgischen Elemente im Gottesdienst, welche Aufgabe ubernehmen sie, wofur kann guy sie einsetzen?

Ziele erreichen – (Selbst-)Coaching in Gesundheitsberufen by Michael Herdlitzka PDF

Wer möchte nicht gerne über sich hinauswachsen, seine Ziele verwirklichen und Situationen, die einem das Berufsleben stellt, mit Bravour meistern? Angehörige in Gesundheitsberufen vertrauen zu wenig in ihre Fähigkeiten und nutzen zu selten ihr persönliches Potenzial, um zufriedener zu sein. Hinzu kommt, dass der Arbeitsalltag von Gesundheitsberufen eine hohe Anpassungskompetenz erfordert, um mit Herausforderungen, innerbetrieblichen Veränderungen oder Interessenskonflikten souverän umzugehen.

Download e-book for kindle: Apps für KMU: Praktisches Hintergrundwissen für Unternehmer by Marko Tosic

Marko Tosic stellt ein Basiswissen zu Technik und Einsatzgebieten von Apps sowie eine umfassende Übersicht über den aktuellen App-Markt zusammen. Der Autor gibt detaillierte Einblicke in das Pontenzial von Apps als Wettbewerbsvorteil und liefert ausführliche Hintergrundinformationen zur App-Entwicklung.

Additional resources for Die letzte Welt. Roman

Example text

Wie von einem jähen Sog erfaßt, flog der Blick auf dieses Fenster zu und kam in einem schwach erleuchteten Gelaß auf dem Antlitz eines jungen Mannes kurz zur Ruhe, auf einem Mund, und der Mund sagte: Ich gehe. Nun senkte sich der Blick, wandte sich ab, dorthin, wo eine Frau an eine Tür gelehnt stand. Sie flüsterte, bleib. Battus stöhnte, als er die Tränen in ihren Augen sah. Fama zog ihren Sohn zu sich heran, legte ihm eine Hand auf die Stirn, beruhigte ihn. In den Gärten des Palastes waren die Zikaden laut und Zitronenbäume schwer von Früchten.

Naso brauchte sich doch nur in einer Branntweinstube der Vorstadt zu den Handwerkern zu setzen oder ein, zwei Fußstunden von Rom entfernt unter den Kastanien eines Dorfplatzes zu den Viehhändlern und Ölbauern – und keiner kannte seinen Namen mehr oder hatte auch nur jemals von ihm gehört. Was war denn das kleine, elegante Publikum der Poesie gegen die ungeheuren Menschenmassen, die sich im Zirkus, in den Stadien und auf den Tribünen entlang der Rennbahnen vor Begeisterung die Hälse wundschrien?

Als die See in seinem Inneren flacher wurde, Woge für Woge, schlief er ein. Nun war er angekommen. Tomi, das Kaff. Tomi, das Irgendwo. Tomi, die eiserne Stadt. Mit Ausnahme eines Seilers, der dem Fremden ein unheizbares, mit grellfarbigen Wandteppichen ausgestattetes Zimmer im Dachgeschoß seines Hauses vermietete, nahm hier kaum jemand von der Ankunft Cottas Notiz. Erst allmählich und ohne die üblichen Ausschmückungen begann dem Fremden ein Gerede zu folgen, das zu anderen Zeiten vielleicht Anlaß zu feindseligen Gesten gegeben hätte: Der Fremde, der dort unter den Arkaden stand und fror; der Fremde, der an der rostzerfressenen Bushaltestelle den Fahrplan abschrieb und auf kläffende Hunde mit einer unverständlichen Geduld einsprach, – dieser Fremde kam aus Rom.

Download PDF sample

Die letzte Welt. Roman by Christoph Ransmayr [Ransmayr, Christoph]


by Charles
4.5

Rated 4.80 of 5 – based on 37 votes