Germany

Der amerikanische Bürgerkrieg (Beck Wissen) - download pdf or read online

By Michael Hochgeschwender

ISBN-10: 3406562515

ISBN-13: 9783406562518

ISBN-10: 3406623875

ISBN-13: 9783406623875

Show description

Read Online or Download Der amerikanische Bürgerkrieg (Beck Wissen) PDF

Similar germany books

Download e-book for kindle: The New Berlin: Memory, Politics, Place by Karen E. Till

“The New Berlin is a awesome contribution to human geography and to the interdisciplinary literature on social reminiscence and position making. Till’s tools and scholarship have supplied the conceptual foundation for the exploration and improvement of position making, social reminiscence, and spatial haunting throughout the specific practices and politics of the recent Berlin.

New PDF release: Insight Guides: Pocket Berlin

Perception courses: Inspiring your subsequent event A urban for historical past buffs, modern artwork fanatics and nice nightlife, Berlin strikes at a speedier speed than the other eu capital. Be encouraged to go to by means of the new perception Pocket advisor Berlin, a concise, full-color advisor to this humming urban that mixes vigorous textual content with vibrant images to focus on the simplest that Berlin has to provide.

Carolin Behrmann's Images of Shame: Infamy, Defamation and the Ethics of PDF

On the area of intersection among imagery, legislation, and the economic system, the defamatory photograph is charged with a very explosive value. firstly used as a judicial technique of punishing borrowers and different violators of contracts, defamatory photos stay a automobile for the denunciation and pejorative depiction of lawbreakers.

Additional resources for Der amerikanische Bürgerkrieg (Beck Wissen)

Example text

Jahrhunderts trat. Das bedeutete gleichwohl weder, daß der liberale Nationalstaat die einzige, noch daß er eine vollkommene Alternative zum überkommenen System gewesen wäre. Insbesondere konnte er gerade im Fall der USA nicht den hehren ethischen Ansprüchen gerecht werden, mit denen er angetreten war. Dies lag sowohl an gesellschaftlichen und konstitutionellen Widerständigkeiten, die einen vollständigen Übergang zum nationalen Einheitsstaat auf egalitärer Grundlage verhinderten, als auch an dem inhärenten Streben des liberalen Nationalismus nach Expansion und Marktkontrolle, das schließlich in den Ersten Weltkrieg mündete.

Wie in Europa und anderen Teilen der Welt schien das vorgeblich eherne Gesetz des Fortschritts auch die USA zu nötigen, sich aus der bunten Vielfalt traditionaler, vormoderner und frühneuzeitlicher Lebensformen in die starren Zwänge und Konformitäten des liberalen und kapitalistischen Nationalstaates zu begeben. Diese kulturelle, politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Transformation vom Primat des Partikularen zur Universalität des Einheitsstaates vollzog sich in aller Regel gewalttätig.

Emanzipation: Die Radikalisierung in der Sklavenfrage und an der Heimatfront III. Jenseits des Zauderns: Die Hochphase des Bürgerkriegs 1. Jahre der Entscheidung: Der Kriegsverlauf 1863 und 1864 2. Alltag im Krieg 3. Die internationale Dimension des Bürgerkriegs 4. Ein Ende mit Schrecken IV. Der Übergang zum integrativen Nationalstaat 1. Das Ideal der Moderation: Die frühe Rekonstruktionspolitik, 1865–1866 2. Der Anlauf zur bürgerlichen Revolution: Die radikale Rekonstruktion, 1866–1877 V. Am Ende des Tages: Die Bürgerkriegserinnerung als Mythos Literaturhinweise Register Einleitung: Der amerikanische Bürgerkrieg im internationalen Kontext Am Ende stand die Frage nach dem Sinn, nach dem Warum des vieltausendfachen Leidens, des massenhaften Elends und Sterbens, das über weite Teile der Vereinigten Staaten gekommen war.

Download PDF sample

Der amerikanische Bürgerkrieg (Beck Wissen) by Michael Hochgeschwender


by Donald
4.4

Rated 4.76 of 5 – based on 25 votes